Suche
Login
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen | Registrieren
Downloads
weitere Downloads
Partner & Sponsoren




Gerätturnen männlich ab 5 Jahren

Übungsleiter: Christiane Kunkel, Sven Kunkel, Wolfgang Junker, Uli Hartig

Trainingszeiten:
Nachwuchsturner 5 - 8 Jahre (F + E-Schüler)

  • Montag 17:30 - 19:00 Uhr
  • Freitag 15:00 - 16:30 Uhr
E + D - Schüler 8 - 11/12 Jahre
  • Montag 17:30 - 20:00 Uhr (E nur bis 19:00 Uhr)
  • Freitag 16:30 - 18:30 Uhr
C-Schüler/Jugend/Aktive - ab 13 Jahre
  • Montag 18:30 - 20:00 Uhr
  • Freitag 18:00 - 20:00 Uhr
In der Turnstunde geht es in erster Linie um die Erlernung des Gerätturnens zur Teilnahme an Wettkämpfen.
Dies wird ereicht durch eine systematische Schulung der Bewegungskoordination und der Beweglichkeit des ganzen Körpers, sowie durch ein gezieltes Krafttraining.
Aber auch der Spass soll bei Spielen mit und ohne Ball nicht zu kurz kommen. Folgende Wettkämpfe werden von unseren Mädchen und Buben besucht:
  • Teilnahme am Rundenwettkampf "Turnen im Verein"
  • jährliche Teilnahme am Gaukinder und Gauturnfest
  • im vierjährigen Rythmus der Besuch von
    • Bezirksturnfesten
    • Bayerischen Landesturnfesten
    • Deutschen Turnfesten


Aktuelle Meldungen

Meldung vom Montag, 04. November 2019

Ergebnisse Regionalentscheid am 3.11. in Hösbach:
Unsere Aktivenmannschaft hatte sich beim Gauentscheid für die Teilnahme am Regionalentscheid qualifiziert. Sie hat dort auch – erfreulicher Weise in voller Mannschaftsstärke – teilgenommen und sich mit dem TV Hasloch einen harten Kampf um Platz 2 geliefert, der zur unmittelbaren Teilnahme am Landesentscheid (am 24.11.2019 in Bad Tölz) berechtigt. Allerdings haben unsere Turner nicht den besten Wettkampftag erwischt und nicht alle Punkte aufgesammelt, die sie hätten erreichen können. Mit einem Abstand von – nur – 1,65 Punkten auf den Zweitplatzierten mussten sie sich daher in diesem Tag mit Rang 3 in Unterfranken zufrieden geben:
3.    TV Laufach    269,75 Punkte
Es turnten:
Daniel Pabst (91,300 Punkte), David Kunkel (88,600), Markus Hartig (85,950) und Leo Köhler (85,450).
Im nächsten Jahr werden die Karten neu gemischt; dann sollte für die noch junge Mannschaft mehr drin sein.